Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Publikum,

Das theater itzehoe ist pünktlich zu seinem 25. Geburtstag in der letzten Spielzeit Kulturgut geworden.
Das Landesamt für Denkmalpflege hat den außergewöhnlichen Theaterbau nach Plänen von Prof. Gottfried Böhm als „einen der wichtigsten Bauten der Postmoderne in Schleswig-Holstein“ in die Liste der Kulturdenkmale eingetragen. Es zählt somit zu den Bauwerken im Lande, denen ein ganz besonderes Augenmerk und entsprechende Aufmerksamkeit und Pflege zuteil werden.

Für uns gilt dies gleichermaßen selbstverständlich auch weiterhin für das angebotene Programm: Von Klassikern bis zu zeitgenössischen Autoren, von zeitlosen bis hin zu  brandaktuellen Themen, von Intellekt bis Unterhaltung haben wir für Sie eine hoffentlich ansprechende Mischung zusammengestellt. Kulturgut also auch im Innern.
Nun bleibt uns nur zu wünschen, dass Sie auch in der neuen Saison oft und gern von Ihrem Recht auf kulturelle Teilhabe Gebrauch machen.

Das gesamte Team des theater itzehoe freut sich auf Sie und mit Ihnen auf eine anregende und lebendige Spielzeit.
Ihre
Ulrike Schanko