Moi et les autres (MELA)

Und hier schon einmal etwas zum Reinhören

Das Quintett um die Französin Juliette Brousset gilt als beste Swing-Band Deutschlands und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. auch beim Yves Montand-Chanson-Wettbewerb im nordfranzösischen Lille.

Mit den musikalischen Wurzeln im traditionellen französischen Chanson kreuzt die Gruppe ihren Sound mit Jazz, Tango, Balkan-Musik und Dixie-Klängen aus New Orleans. Begleitet von Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug, aber mitunter auch von Banjo, Ukulele oder Melodika, erzählen die Lieder Alltagsgeschichten. Es geht um die Liebe, einen Regentag, um Füße im Sand, den Vollmond in Burgund, um ein Mädchen, das nichts als tanzen will, um Haushaltslöcher oder eine Reise nach Nirgendwo – mal poetisch, mal melancholisch, mitunter auch ironisch oder voller Wut. Mit Witz und einer guten Prise französischem Esprits führt Juliette Brousset charmant durch das Programm.

Zurück zur Liste