Jenseits der Schatzbohne

Schon Alexander von Humboldt erklärte, dass die Natur kein zweites Mal eine solche Fülle der wertvollsten Nährstoffe auf einem so kleinen Raum zusammengedrängt habe wie gerade bei der Kakaobohne.
Schokolade – Glück, das man essen kann oder total schädlich? Musenwunder lädt ein zu einer Schokomontage über eine alternativlose Süßware und verspricht Begegnungen mit Zartbitterrittern, Bohnenfälschern und Schatzazteken in Liedern, Geschichten, Stimmungsgedichten, sportlichen Schlagern und lebenden Bildern.
Zutaten des Abends: 23 % Theater, 36 % Musik, 14 % wichtige Betrachtungen zur Schokologie und der Rest Genuss! Bitte kühl und trocken lagern.

Aufgrund der Corona-Bedingungen können an der Abendkasse im Moment nur reservierte Karten abgeholt werden.

Zurück zur Liste