Überzeugend vom Schleswig-Holsteinischen Landestheater in Szene gesetzt

Bild zu Überzeugend vom Schleswig-Holsteinischen Landestheater in Szene gesetzt

Der gefeierte Dirigent Daniel zieht sich in sein kleines schwedisches Heimatdorf zurück, um sich von einem mentalen und gesundheitlichen Zusammenbruch zu erholen. Dort, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, hofft er Ruhe und Entspannung zu finden. Aber schon bald wird er gebeten, die Leitung des Kirchenchores zu übernehmen. Erst widerstrebend widmet er sich dieser Aufgabe mit zunehmender Hingabe. Während die Chormitglieder vom neuen Schwung des prominenten Musikers begeistert sind, muss Daniel gleichzeitig mit der offenen Ablehnung einiger Dorfbewohner fertig werden. Nicht nur seine unkonventionellen Methoden erregen dabei Misstrauen, auch der Enthusiasmus und das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Sänger*innen passen nicht jedem.
2005 war der Film „Wie im Himmel“ von Kay Pollak als „bester nicht-englischsprachiger Film“ für den Oscar nominiert und wurde von der Kritik und vom Publikum gleichermaßen gefeiert.

„Alles beginnt mit dem Zuhören. Wir gehen es langsam an. Vielleicht vor allem, weil ich selber unsicher bin. Ich habe noch nie auf diese Weise gearbeitet. Nur mit menschlichen Stimmen. Stellt euch vor, dass alle Musik bereits vorhanden ist. Hier oben … irgendwo vibriert sie … man muss sie nur holen. Es geht nur darum zuzuhören … bereit zu sein, sie von da oben zu holen.“ (Daniel Daréus)

Foto © Schleswig-Holsteinisches Landestheater

 

Zurück zur Liste